Therapiemethoden
Buchung-Kosten-Erstattung

Wie wir arbeiten... (Klienteninfo)
in Einzel- und Paartherapie, Seminaren, Supervision
Hilfreiche Klienteninformation - Buchung - Kosten - Erstattung
Buchung:
Sie können uns jederzeit eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen; wir rufen Sie dann meist noch am selben Tag zurück. Persönlich sind wir außerdem häufig zu folgenden Zeiten erreichbar: Montags von 8:30 - 12.00 Uhr und Dienstag bis Freitag zwischen 8.30 und 9:30 Uhr, Tel. 08857-697940
Behandlungszeiten:
Unsere Einzelsitzungen finden grundsätzlich Montag bis Freitag statt. Frühester Termin ist 9.30 Uhr, spätester 19:00 Uhr. Sofern nicht anders besprochen, sollten Sie mit 60 Minuten Dauer pro Sitzung rechnen.
Bitte erscheinen Sie maximal 5 Minuten vor der Therapiestunde in unserer Praxis.
Absagen:
Wenn Sie einmal verhindert sein sollten, sagen Sie bitte spätestens 48 Stunden vorher auf dem Anrufbeantworter (Tel. Büro: 08857-697 940) ab. Bei noch kurzfristigeren Absagen bemühen wir uns Ihren gebuchten Termin soweit möglich noch anderweitig kurzfristig zu vergeben. Falls dies nicht gelingen sollte, berechnen wir Ihnen als Ausfallgebühr nur den halben Sitzungspreis. So können Sie je nach Anlass und Dringlichkeit Ihr Risiko kalkulieren. Sagen Sie kürzer als 24 Stunden vorher ab oder bleiben der vereinbarten Sitzung ohne Absage fern, berechnen wir Ihnen den vollen Sitzungspreis.
Unsere Honorarkosten:
  Eine Therapiestunde für Einzelpersonen 60 Minuten: Euro
90,00
 
  Eine Therapiestunde für Einzelpersonen 90 Minuten: Euro
130,00
 
  Eine Therapiestunde für Paare 60 Minuten: Euro
105,00
 
  Eine Therapiestunde für Paare 90 Minuten: Euro
150,00
 
  Eine Therapiestunde für Paare 60 Minuten mit 2 Therapeuten: Euro
125,00
 
  Eine Therapiestunde für Paare 90 Minuten mit 2 Therapeuten: Euro
180,00
 
Supervisionsstunden auf Anfrage.
Kostenerstattung:
Als Heilpraktikerin und Heilpraktiker für Psychotherapie können wir heilkundliche Leistungen im Rahmen der üblichen Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) in Rechnung stellen. Leistungen nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker GeBüH werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet. Für gesetzlich Versicherte empfiehlt sich daher in vielen Fällen der Abschluss einer Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen.
Die Leistungen werden von Privatkassen, Zusatzversicherungen und der Beihlfe in sehr unterschiedlicher Weise erstattet.
Es ist daher ratsam zu Beginn einer längeren Psychotherapie (ab 5 Sitzungen) die Kasse darüber zu informieren und sich seine Vertragsunterlagen gründlich
anzuschauen.
Folgende Fragen können Sie an Ihren Versicherer richten:
1. Beinhaltet mein Tarif (für Krankenvoll-, Teil- oder Ergänzungsversicherung) die Erstattung psychotherapeutischer Behandlungen durch Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie?
2. Gibt es in meinem Tarif irgendwelche Beschränkungen im Sinne von Wartezeiten, Höchsterstattungssummen pro Jahr oder sonstige Begrenzungen im Bereich heilkundlicher Psychotherapie?
3. Auf welcher Grundlage werden Heilpraktikerrechnungen erstattet? Ist die Grundlage das frei mit dem Heilpraktiker vereinbarte Honorar, ein Honorar in Analogie zur Gebührenordnung für Ärzte oder auf der Grundlage der sogenannten Gebhrenordnung für Heilpraktiker?

Anmerkung: Die Gebührenordnung für Heilpraktiker GeBüH wurde auf Grund einer bundesweiten Erhebung unter Heilpraktikern im Jahre 1985 erstellt, seither kaum verändert und hat keine rechtsbindende Wirkung.

4. Beinhaltet mein Tarif die Erstattung folgender GebüH-Ziffern?
Ein Auszug aus der Gebührenordnung für Heilpraktiker GebüH:
  19 Psychotherapie  
 
  19.1 Psychotherapie von halbstündiger Dauer Euro
15,50- 26,00
 
  19.2 Psychotherapie von 50 - 90 Min. Dauer Euro
26,00- 46,00
 
  19.4 Psychotherapeutisches Gutachten (je Seite) Euro
15,50
 
  19.5 Psychol. Exploration mit eingehender Beratung Euro
15,50- 46,00
 
  19.7 Behandlung von Störungen der Sprechorgane Euro
10,50- 31,00
 
19.8 Behandlung einer Person durch Heilhypnose Euro
15,50- 26,00
20.1 Atemtherapie Euro
13,00- 31,00
Beratung    
4.0 Eingehende Beratung Euro
16,40- 22,00
5.0 Beratung (auch mittels Fernsprecher) Euro
8,20- 20,50
6.0 gleich wie 5.0 jedoch außerhalb der Sprechzeit Euro
17,00- 24,50
Zentrale Leistungsvoraussetzung zur Erstattung bei den meisten Versicherern ist die medizinische Notwendigkeit einer psychotherapeutischen Behandlung (Psychosomatosen, Depression, Angst- oder Zwangsstörung etc.). Nicht erstattungsfähig sind Behandlungen von Störungen etc. "ohne Krankheitswert" oder Maßnahmen zur beruflichen Förderung, zur sozialen Anpassung, Erziehungs-, Ehe- und Lebensberatung.

 

nach oben